10 Tipps für frühes Sprachenlernen

Veröffentlicht am 1. Jun 2017
Blog   Love

Frühes Sprachenlernen kann sehr lustig, spontan und einfach sein, wenn Sie es wie das Spiel nehmen. Unter Berücksichtigung unserer Ratschläge können Sie außerdem gute Kommunikationsgewohnheiten entwickeln und Ihre Konversationsfähigkeiten mit Ihrem Kind verbessern.

Dies wird dem Kind auf lange Sicht helfen, soziale und kommunikative Fähigkeiten zu verbessern. Gleichzeitig lernt er neue Wörter, Sätze und wenn Sie konsequent und beharrlich die neue Sprache sind.

1. SPRECHEN MIT KINDERN

Sprechen Sie mindestens 15 Minuten täglich mit Ihrem Kind in einer Fremdsprache. Verwenden Sie auch nonverbale Kommunikation. Sprechen Sie zu Beginn mit Ihrem Kind in einer Fremdsprache und wiederholen Sie die gleiche Bedeutung noch einmal in Ihrer Muttersprache. Beginnen Sie mit einfachen Phrasen. Wiederholen!

2. MUSIK UND LIEDER FÜR KINDER

Singe Lieder in einer fremden Sprache mit deinen Kindern. Kinder lernen schneller und spontaner beim Singen, während Melodien und Reime übernehmen ... Und es macht super Spaß!

3. GUTE NACHT LESEN

Lesen Sie die mehrsprachigen Märchen und Geschichten vor dem Schlafengehen. Stellen Sie je nach Kenntnis einer Fremdsprache des Kindes ein, in welcher Sprache Sie zuerst lesen werden.

Achte auf die Aufmerksamkeit der Kinder, indem du die Muttersprache und die Fremdsprache kombinierst und Fragen stellst. Ein Kind kann schnell müde werden, weil es den Text in einer Fremdsprache nicht vollständig versteht.

4. MOBILE ANWENDUNGEN FÜR KINDER

Die Kinder von heute lieben Technik. Wählen Sie hochwertige mehrsprachige mobile Anwendungen für das frühe Sprachenlernen. Es ist äußerst wichtig, dass die Nutzung des Tablet / Mobilgeräts begrenzt ist und dass Sie Ihrem Kind erklären, wie die Anwendung funktioniert. Und natürlich können Sie überwachen, wie das Kind darauf reagiert.

5. SPIELEN MIT KINDERN

Spiele Brettspiele in einer anderen Sprache und behandle sowohl Pantomime als auch klassische Tischspiele. Beides kann sehr viel Spaß machen, wenn man einzelne Wörter und Sätze in einer Fremdsprache lernt.

6. SPIELZEUG SPIELT IN EINE FREMDSPRACHE

Geben Sie dem Kind ein neues Spielzeug und sagen Sie ihm, dass er nur in der gewählten Fremdsprache versteht und spricht. Dies kann ein Roboter, Puppe, genäht oder Plüschtier sein. Natürlich können Sie es auch selbst machen. Spiele mit deinem Spielzeug, indem du mit ihnen sprichst und nur in einer anderen Sprache spielst. Das Kind wird schnell anfangen, dich zu imitieren.

7. DIALOG MIT KINDERN

Sprechen Sie mit Ihrem Kind und stellen Sie Fragen sowohl in der Muttersprache als auch in einer Fremdsprache. Sprechen Sie zuerst mit dem Kind in einer Fremdsprache und dann, wenn nötig, in der Muttersprache.

8. SKYPE PAL FÜR KINDER

Finde neue Freunde, die nicht die Muttersprache deines Kindes sprechen. Es ist am einfachsten, über Skype zu sprechen, da Sie mit jedem von überall aus sprechen können. Sie können leicht Familien mit ähnlichen Interessen finden, die Ihre bevorzugte Sprache sprechen. Die Organisation eines Skype-Anrufs ist wichtig, sowohl für die Erwachsenen, die das Gespräch koordinieren, als auch für die Kinder, die konzentriert bleiben und sich für die andere Seite interessieren. Eltern sind interessiert, mit wem sie sprechen und sie wissen, worüber ihre Kinder sprechen wollen.

9. VERSTÄNDNIS DES WERTES, EINE FREMDSPRACHE ZU KENNEN

Erklären Sie dem Kind die Vorteile einer Fremdsprache (Lesen, Sprechen, Reisen). Sobald das Kind die Vorteile der Kenntnis der Fremdsprachen versteht, beginnt es den Lernprozess mehr zu genießen.

10. QUALITÄT ZEIT MIT KINDERN

Seien Sie spontan, gehen Sie mit dem Fluss, lernen Sie die Sprache zu Hause ist nicht so streng wie in einer Klasse. Je origineller du bist, desto mehr wirst du lachen und Spaß mit deinem Kind haben und Vokabeln werden schneller aufgebaut! Dies gilt im Bereich des Sprachenlernens und auch in anderen Bereichen.

Beginnen Sie mit allen Aktivitäten langsam und wenden Sie sie für eine kurze Zeit täglich an. Im Laufe der Zeit werden Sie die Zeit, die Sie für Aktivitäten in Fremdsprachen widmen, schrittweise erweitern.

Wenn Sie unsere Vorschläge zu der Zeit hinzufügen, die Sie täglich mit Ihrem Kind verbringen, werden Sie sicherlich eine gesunde und vertrauensvolle Beziehung aufbauen. Es ist wichtig, dass Sie direkt mit dem Kind sprechen und nicht, dass das Kind ein passiver Zuhörer ist. Es ist noch wichtiger, auf Ihr Kind zu hören! Oft erzählen Kinder Dinge auf ihre eigene Art und Weise, und da jeder von uns ein wenig anders ist, sollten Eltern lernen, jedes Kind individuell zu verstehen.

Sei spontan und vertraue deinem Bauchgefühl - tu so, wie du denkst, dass es das Beste für dich beide ist. Das Wichtigste ist, dass Sie und Ihr Kind Spaß und Bindung haben.

Banner Mini Poliglotini 1

Slika Mojca02

Mojca ist vielseitig: eine Erforscherin der Welt, Ökologin mit PhD-Titel, Polyglotte, Geschäftsfrau, Kynologin, Ehefrau und Mutter ... sie liebt Kinder, Hunde und die Welt märchenhafter Helden über alles. Mojca, eine Fulbright-Stipendiatin und von Alpine Space ausgezeichnete Junge Wissenschaftlerin, liebt es trotz ihrer Legasthenie zu lesen und zu schreiben.

Mojca bloggt über Kindererziehung, Fremdsprachenlernen, Hunde, Start-ups und gute Bücher...Dinge, die ihr besonders am Herzen liegen.

Archiv

Wird geladen...
Eingabefehler
Gespeichert

Aktivieren Sie eine Erinnerungsfunktion

Drei Wochen vor dem Geburtstag Ihres Kindes erinnern wir Sie über das neueste Angebot von MINI POLIGLOTINI, der mehrsprachigen Kinderbücher...